The Burning Heart Trilogy

Hauptwerk der afroamerikanischen Schriftstellerin Yolonda Ross. Darin geht es um eine afrikanische Familie die Ende des 18. Jahrhunderts gefangen wird und in Amerika als Sklaven verkauft wird. Die Trilogie beschreibt die Familiengeschichte bis Anfang des 20. Jahrhunderts.

Ross ging es in ihren Büchern hauptsächlich darum, ihre Familiengeschichte wiederzugeben, weshalb ihr schwarze Bürgerrechtler noch heute Vorwürfe machen, da sie ihre Bücher gut als eine politische Plattform hätte nutzen sollen. Stattdessen habe sie die damalige politisch Situation in den USA äußerst nüchtern dargestellt.

Die Bücher erschienen in ihrer Erstauflage von 1924 bis 1926 im Verlag Jones & Son. Sie wurden in insgesamt 27 Sprachen übersetzt und haben bis heute eine Gesamtauflage von mehreren Millionen erreicht.

back
Main Page

The Burning Heart Trilogy

Stories of Gotham City MaverickTheWild MaverickTheWild